Oppositionsschleife

 
 

Opposition Astronomie

Die Planeten unseres Sonnensystems bewegen sich um die Sonne. Deren Bahnen sind Ellipsen, die doch fast Kreisen entsprechen.

Die Erde hat einen Abstand zur Sonne von ungefähr 150 Millionen Kilometern. Planeten wie Mars, Jupiter und Saturn mit einem größeren Sonnenabstand bezeichnet man als obere Planeten.

Überholt die Erde den Mars auf der Innenbahn, vollführt letzterer am Sternenhimmel eine Bewegung von rechts nach links, bezogen auf die Sterne im Hintergrund. Befinden sich Sonne, Erde und Mars auf einer Linie, nennen man dies Opposition.

Schleife Überholphase

Einstellungen

Winkel =


Rückläufigkeit

Während dieser Überholphase vollführt der Mars eine Schleife. Er ist auf einmal rückläufig und bewegt sich in entgegengesetzte Richtung von links nach rechts.

Nach einem weiteren Stillstand ist die Oppositionsschleife beendet.

Je größer der Bahnradius des oberen Planeten, desto kleiner die Schleife in der Opposition.

 

Konjunktionen Terminologie

Oben betrachteten wir die Opposition eines oberen Planeten.

Befindet sich ein oberer Planet von der Erde aus betrachtet genau hinter der Sonne, so spricht man von Konjunktion.

Untere Planeten hingegen befinden sich zwischen der Sonne und der Erde. Wie auf der Folie dargestellt unterscheidet man zwischen oberer und unterer Konjunktion.

Sonnensystem Planeten

a = annus = Jahr
AE = astronomische Einheit = Abstand Sonne-Erde

Terminologie Konjunktionen

Große Konjunktion
Jupiter und Saturn sind mit Abstand die hellsten oberen Planeten am Sternenhimmel. Nähern sich beide Planeten an, so spricht von "großer Konjunktion".

Dreifache Konjunktion
Nähern sich zwei Planeten während ihrer Planetenschleifen, kommt es vor, dass sich beide Planeten dreimal sehr nahe kommen. Diese Ereignisse sind jedoch sehr selten.

 

www.harald-blazy.de/
sterne/opposition.html

Sitemap  •  Datenschutz  •  Impressum
© Harald Blazy