Verständnis

SKS-Niveau

1) Was bedeuten die blauen Linien auf der Seekarte?

2) Worauf beziehen sich die Tiefenangaben in den Seekarten deutscher Gewässern?

3) In welchem Zusammenhang stehen Kartentiefe, Wassertiefe und Höhe der Gezeit?

4) Was bedeutet die Tiefenangabe 23 rechnerisch und anschaulich? Was beinhaltet das?

5) Mit welcher Wassertiefe kann man bei einer Lotung normalerweise mindestens rechnen?
Und warum ist das so?


SSS-Niveau

6) Fertige eine Skizze an (1 m = 1 cm):

  • Die Wassertiefe beträgt 2,5 m
    und die Kartentiefe −1,5 m.
  • Trage alle Bezeichnungen ein:
    SKN, Meeresboden und Wasseroberfläche
  • Bestimme zeichnerisch die Höhe der Gezeit.

Tipp:
Zeichne zunächst das Seekartennull
und danach die Achse für die Kartentiefe.


Wattenmeer-Niveau

7) Folgende Parameter sind gegeben:

  • KT = −3 m
  • HdG = 1 m

Frage: WT = ?

Fertige eine Skizze samt Beschriftungen an, aus der das umfassende Verständnis hervorgeht.


 

www.harald-blazy.de/
wassertiefe/fragen.html

Sitemap  •  Datenschutz  •  Impressum
© Harald Blazy