Symmetrische Wellen

 

Inhalt Wellen

Orbitale Bewegungen

Eine Welle transportiert i. A. kein Wasser von A nach B, sondern Energie. Eine Welle lässt sich als Kreisbewegungen annähern. Das Wasser schwappt dabei hin und her. Im flachen Wasser werden die Orbitalbewegungen elliptisch.

Nicht geschlossene Bahnen

Eine Driftgeschwindigkeit sorgt für spiralförmige Orbitalbahnen. Sie wächst mit zunehmender

Wellensteilheit S
= Wellenhöhe HC / Wellenlänge λ

Bei einer Steilheit von ca. 1/10 brechen Wellen.

Rollkurve eines Kreises

Eine Zykloide ist eine Bahn, die von einem Randpunkt eines rollenden Kreises gebildet wird.

Bei einer Trochoide hingegen befindet sich der Bahnpunkt außerhalb oder innerhalb des Kreises.

 
 

www.harald-blazy.de/
wellen/orbitalbewegung.html

Sitemap  •  Datenschutz  •  Impressum
© Harald Blazy